Luxus-Panzer

Kugelsichere First Class: Mercedes S 600 Guard

+
Der neue Mercedes S 600 Guard.

Von außen sieht man es dem neuen Mercedes S 600 Guard kaum an: doch er ist absolut kugelsicher. Selbst Granatsplittern hält der Panzerwagen stand ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Spezialstahl, gepanzerter Unterboden und sichere Scheiben - der neue Mercedes S 600 Guard erfüllt die Beschussklasse VR9. Aber von der normalen S-Klasse ist die gepanzerte Limousine kaum zu unterscheiden.

Auch Innen kommt der Mercedes S 600 Guard problemlos an das Wellness-Gefühl der S-Klasse heran. Auf Wunsch gibt es eine Kühlbox für Getränke oder ein sogenanntes Wärme-Komfort-Paket, das alle Oberflächen, mit denen die Passagiere in Berührung kommen, angenehm erwärmt.

Kleines Manko: Trotz einer Power von 530 PS ist die Höchstgeschwindigkeit aus Gewichtsgründen elektronisch auf 210 km/h begrenzt.

Ohne Schwächen: Mercedes S 600 Guard

Ohne Schwächen: Mercedes S 600 Guard

ml

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare