Frischer Wind

Das ist der neue Citroën C3

Erste Fotos vom Citroën C3
1 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. Die dritte Generation soll mit frischer Optik und viel Technik überzeugen. Der neue Citroën C3 ist 3,99 Meter lang.
Erste Fotos vom Citroën C3
2 von 8
Auffällig beim Citroën C3 sind die Airbumps an den Flanken. Die Kunsstoffteile sollen Parkrempler abfedern. 
Erste Fotos vom Citroën C3
3 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. Die dritte Generation soll mit frischer Optik und viel Technik überzeugen.
Erste Fotos vom Citroën C3
4 von 8
Puristisch, aber mit viel Technik: das Cockpit im Citroën C3.
Erste Fotos vom Citroën C3
5 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. 
Erste Fotos vom Citroën C3
6 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. Die dritte Generation soll mit frischer Optik und viel Technik überzeugen.
Erste Fotos vom Citroën C3
7 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. 
Erste Fotos vom Citroën C3
8 von 8
Erste Fotos vom neuen Citroën C3. Die dritte Generation soll mit frischer Optik und viel Technik überzeugen.

Viel Farbe, Kunststoffplanken und neues Design geht der brandneue Citroën C3 an den Start. Bei dem Kleinen setzen die Franzosen vor allem auf die Optik. Doch auch eine Dashcam hat der C3 an Bord. 

Die Bordkamera ist beim neuen Citroën C3  hinter dem Innenspiegel angebracht. Fotos und Videos lassen sich damit sofort über soziale Netzwerke teilen. Ob diese Kamera auch in Deutschland angeboten wird, ist allerdings noch nicht klar. In Deutschland ist die Nutzung von Dashcam gesetzlich noch nicht geregelt. 

Ansonst können Passagiere über ein 7-Zoll-Touchscreen alle Medienfunktionen steuern. Der neue Citroën C3 hat eine vernetzte 3D-Navigation mit Sprachsteuerung, Rückfahrkamera, AFIL-Spurassistent und Toter-Winkel-Assistent an Bord. 

Der fünftürige Citroën C3 ist jetzt 3,99 Metern (plus fünf Zentimeter) lang.

Angaben zu Fahrleistungen, Verbrauch und Preis macht Citroën noch nicht. Sein offizielles Debüt wird der neue Citroën C3 wohl auf dem Autosalon in Paris im Oktober feiern.

ml

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

In der ersten Auktion des Jahres in der Verdener Niedersachsenhalle vom Samstag wurden über den Hannoveraner Verband die „Stars von morgen“ angeboten …
Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte