Auf dem Sprung

Der neue Audi TT

Erste Fotos vom neuen Audi TT
1 von 16
Weniger ist mehr: Auf dem Genfer Automobilsalon feiern der Audi TT und Audi TTS nun Weltpremiere.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
2 von 16
Der neue Audi TT erinnert in vielen Details an das erste Model aus dem Jahr 1998.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
3 von 16
Am Heck unterstreichen horizontale Linien die Breite beim neuen TT. An der unteren Kante des Heckspoilers ist ein drittes Bremslicht als schmaler Streifen angebracht. Die zwei große, runde Auspuffrohre sind eine Hommage an den Ur-TT. Allerdings atmet der TTS – wie alle Audi S-Modelle – durch vier ovale Endrohre aus.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
4 von 16
Die Karosserie ist aus einem Alu-Stahl-Mix gebaut. Beim neuen Modell haben die Ingenieure nochmal 50 Kilo an Gewicht eingespart. Der neue TT mit 2.0 TFSI Motor bringt jetzt 1.230 Kilogramm auf die Waage. Beim Ur-TT waren es noch 140 Kilo mehr.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
5 von 16
Das Leichtgewicht wirkt sich natürlich positiv auf den Verbrauch aus. Drei Motoren - zwei Benziner und ein Diesel -  mit einem Leistungsspektrum von 184 PS bis 210 PS zur Wahl.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
6 von 16
Der 230 PS Audi TT Version mit Sechsgang-Schaltung sprintet in 5,3 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometern, fährt 250 km/h Höchstgeschwindigkeit und verbraucht laut den Ingolstädtern 6,8 Liter pro 100 Kilometer ( 159 Gramm C02). Die Top-Version TTS mit Allradantrieb und 310 PS aus 2,0 Litern Hubraum beschleunigt in 4,7 Sekunden auf Tempo 100. 
Erste Fotos vom neuen Audi TT
7 von 16
Praktisch ist der neue Audi TT auch: Der 2+2-Sitzer hat im Gepäckraum 305 Liter Platz. Im Vergleich zum Vorgängermodell ein Plus von 13 Liter mehr Volumen und lässt sich durch Umklappen der hinteren Sitzlehnen vergrößern.
Erste Fotos vom neuen Audi TT
8 von 16
Bei Tempo 120 fährt ein Spoiler aus dem Gepäckraumdeckel aus. Das verbessert den Luftwiderstand als auch den Abtrieb verbessert.

Puristisch, sportlich und clean – nach ersten Fotos vom virtuellen Cockpit zeigt Audi etwas mehr von seinem neuen Audi TT.

Audi präsentiert den neuen Audi TT und den Audi TTS auf dem Genfer Autosalon 2014 im März. Die dritte Generation des kompakten Sportwagens ist 50 Kilo leichter als sein Vorgänger.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Die Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg war sehr gut besucht. Rund 2.000 angemeldete Schüler konnten sich bei den 85 Aussteller über die berufliche …
Ausbildungsmesse in den BBS Rotenburg

Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwochnachmittag. Innenverteidiger Sebastian Langkamp musste während der Einheit behandelt werden, konnte …
Fotostrecke: Schrecksekunde beim Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Kirchdorf - Mit einer alten Feuerwehrsirene läuteten Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer den 187. Kirchdorfer …
Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Meistgelesene Artikel

Audi-Fahrer mit fast 200 km/h erwischt - Polizei macht sich bei Facebook Luft

Audi-Fahrer mit fast 200 km/h erwischt - Polizei macht sich bei Facebook Luft

Schock: Deutschen Tankstellen gehen Benzin und Diesel aus

Schock: Deutschen Tankstellen gehen Benzin und Diesel aus

150 Kilometer in zwölf Minuten? Die Hyperloop-Technik von Elon Musk nimmt Fahrt auf

150 Kilometer in zwölf Minuten? Die Hyperloop-Technik von Elon Musk nimmt Fahrt auf

Die perfekte Nocke: Die BMW R 1250 RT im Test

Die perfekte Nocke: Die BMW R 1250 RT im Test

Kommentare