Verrückt: Vom eigenem Auto überholt

Amsterdam - Es ist ein unglaulicher Zufall: Als ein 40-jähriger auf der Autobahn unterwegs war, traute seinen Augen kaum. Denn,  plötzlich überholte ihn sein eigener geklauter Wagen.

Einen Tag nachdem sein Auto gestohlen wurde, ist ein Holländer von seinem eigenen Wagen überholt worden. Der VW Golf war mit einem weiteren Auto auf einem Transporter befestigt, der auf der Autobahn Richtung Deutschland fuhr, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der 40-jährige Besitzer war in einem Mietwagen unterwegs, als er plötzlich neben sich sein Auto erblickte. Er griff sofort zum Handy. Wenig später stoppte eine Streife den Transporter auf der A1 bei Apeldoorn. Die Insassen - zwei Litauer von 52 und 65 Jahren - wurden festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare