Made in Germany

So dufte wird der Miss Tuning Kalender 2016 

+
Miss Tuning Liane Günter fährt beim Kalendershooting vor allem auf deutsche Autos ab.

Das erste Fotoshooting für den Miss Tuning Kalender 2016 steht auf dem Plan. Für die ersten Aufnahmen reist die aktuelle Miss Tuning Liane Günter (25) sind diesmal nach Berlin.    

Neben der Schrauber-Queen setzt der Starfotograf Max Seam natürlich wieder coole Karren in Szene. Diesmal machen Audi und BMW über einen VW Käfer sowie Opel Corsa bis hin zum Trabi den heißen Kurven der 25-Jährigen Konkurrenz.

"Wir haben uns tolle Sets ausgesucht. Liane, Berlin und die Autos werden um die Wette strahlen", ist Fotograf Max Seam überzeugt. Geshootet wird unter anderem im Filmpark Babelsberg und im Domero Hotel.

Der limitierte Hochglanzkalender ist ab Herbst 2015 auf der Homepage der Tuning World Bodensee (5. bis 8. Mai 2016)  erhältlich.

Wild auf Abenteuer! Miss Tuning Kalender 2015

mm/tz

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare