Abenteuer in Afrika

Miss Tuning in der Wildnis Kenias 

+
Miss Tuning Veronika in der Wildnis von Kenia.

Wilde Tiere, atemberaubende Landschaften und dicke Offroader - das Fotoshooting für den Miss Tuning Kalender 2015 war für die aktuelle Miss Tuning Veronika ein echtes Abenteuer. Sehen Sie selbst:

Besonders Highlight waren die Aufnahmen in der Wildnis von Satao Elerai. "Beim Styling am Morgen ist eine Elefantenherde nur zehn Meter an meinem Zelt vorbeigezogen“,  erzählt die amtierende Miss Tuning Veronika (25).

Die unterschiedlichen Facetten Kenias und vor allem das fantastische Licht in Afrika begeisterte den Starfotograf Max Seam. Dieses Jahr setzte der Künstler für die 2015-Ausgabe das Modell mit starken Tuning-Autos im Rallye-Stil in Szene. Nun sind die Aufnahmen für den Kalender 2015 im Kasten. Einen ersten Eindruck zeigen die Fotos vom Making of in Kenias Wildnis.

Die Exemplare des Hochglanz-Kalenders sind limitiert. Ab Herbst 2014 kann man sich aber seinen Miss Tuning Kalender 2015 auf der Homepage der Tuning World Bodensee sichern.

Miss Tuning Kalender 2015 - Making of in Kenia

Miss Tuning Kalender 2015 - Making of in Kenia

tz/mm

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare