Aufgemotzt: Mini Countryman jetzt mit 218 PS

+
Mini John Cooper Works Countryman.

Hat hier ein Prachtbursche zu viel Landluft geschnuppert? Auf dem Genfer Autosalon präsentiert Mini den neuen John Cooper Works Countryman jetzt mit 218 PS.

Das neue Modell hat laut den Herstellern die charakteristische Rennsport-Begeisterung mit dem Allradantrieb kombiniert.

Angetrieben wird der Mini John Cooper Works Countryman von einem neu entwickelten Vierzylinder-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader, Benzin-Direkteinspritzung. Der 1,6 Liter Motor leistet 218 PS. Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h. Mit Automatik fährt der Kleine sogar Tempo 223.

Der Mini John Cooper Works Countryman

218 PS: Der Mini John Cooper Works Countryman

Tiefergelegt und getunt 

Natürlich ist der neue Cooper Works Countryman serienmäßig mit Sportfahrwerk, kernriger Sound, Spoiler und Schweller, plus Sportfahrwerk und Sportsitzen zu haben. 

Ab Herbst 2012 soll das neue Prachtstück zu den Händlern rollen. Preise sind noch nicht bekannt.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare