SUV mit Stern

Der neue Mercedes GLE 

Mercedes GLE 500 e
1 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
2 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
3 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
4 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
5 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
6 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
7 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.
Mercedes GLE 500 e
8 von 28
Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet.

Im September 2015 kommt die neue Mercedes M-Klasse. Einen neuen Namen hat der Geländewagen aber auch: Der SUV steht als Mercedes GLE beim Händler. Erstmals ist das Modell als Plug-in-Hybrid zu haben.

Mercedes hat seinen großen klassischen Geländewagen überarbeitet, allerdings sehr dezent. Trotzdem ist die Premiere des Mercedes GLE mehr als ein Facelift. Doch was ist neben dem Namen wirklich neu am GLE? 

  • Kühlergrill, Stoßfänger, Scheinwerfer (auf Wunsch auch mit LED), Kotflügel sind und Motorhaube haben sich verändert.
  • Auch am Heck wurde gefeilt.
  • Die hinteren Seitenfenster gehören seit dem Start der Modellreihe 1997 weiter zum typischen Aussehen.
  • Im Innenraum gibt es jetzt ein großes freistehendes Media Display.
  • Erstmals bietet Mercedes seinen Geländewagen mit einem Plug-in-Hybrid Antrieb an. Der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. Das maximale Drehmoment liegt bei 650 Newtonmeter.

Rein elektrisch fährt der Hybrid-SUV bis Tempo 130. Über einen Wahlschalter kann der Fahrer zwischen vier Betriebsmodi auswählen.

Neue Namen für die G-Klasse

  • GLA SUV des A-Klasse-Segments
  • GLC SUV des C-Klasse-Segments; vormals GLK
  • GLE SUV des E-Klasse-Segments; vormals M-Klasse
  • GLE Coupé SUV des E-Klasse Coupé-Segments
  • GLS SUV des S-Klasse-Segments; vormals GL
  • G unverändert

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Bei guter Beteiligung und bester Stimmung feierten die Kirchlintler am Wochenende Schützen ihr Fest. Das Wetter ließ keine Wünsche offen. Zwar …
Schützenfest Kirchlinteln bei bester Stimmung

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare