Neues Coupé und Cabrio der Mercedes E-Klasse

Mercedes E-Klasse Coupé Cabrio Modell 2013
1 von 15
Nach Limousine und Kombi hat Mercedes auch das E-Klasse Coupé und Cabrio veredelt. Die komplett renovierte E-Klasse Familie präsentiert Mercedes auf North American International Auto Show (NAIAS) 2013.
2 von 15
Bei Cabrio und Coupé sind die Doppelscheinwerfer jetzt auch unter einer Glasabdeckung untergebracht. Dazu prägen neue Stoßfänger mit stärkerer Pfeilung und großen Lufteinlässen die Front.
3 von 15
Für eine bullige Rückenansicht sorgen breite hintere Kotflügel und neue Heckleuchten.   
4 von 15
Wie üblich verzichtet Mercedes auf die B-Säule. Voll versenkbare Seitenscheiben unterstreichen die Proportionen des Zweitürers.
5 von 15
Besonderer Clou: Damit das Cabrio immer gut aussieht, vor allem bei langsamerer Fahrt oder im Stand, fährt das AIRCAP-System automatisch bei Tempo 15 die Windlamelle im Rahmen der Frontscheibe ein. Nackenheizung gibt es auf Wunsch.
6 von 15
Für mehr Sicherheit sorgen neueste Assistenzsysteme, die auch in der neuen S-Klasse zum Einsatz kommen: Eine Stereokamera erkennt Fußgänger ebenso wie andere Fahrzeuge. Daneben gibt es ein blendfreies Dauerfernlicht oder einen Spurhalte-Assistenten, der hilft, Unfälle mit dem Gegenverkehr zu verhindern.
7 von 15
Sechs Ottomotoren mit 184 bis 408 PS und drei Diesel mit 170 bis 265 PS stehen zu Wahl.
8 von 15
Edlen auch das Cockpit.

Nach Limousine und Kombi hat Mercedes-Benz auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse komplett überarbeitet.

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte