Sinnlich, sportlich und schlau

Das ist das neue Mercedes C-Klasse Coupé

+
Das ist das neue Mercedes C-Klasse Coupé. Im Vergleich zum Vorgänger ist das C-Coupé 60 Millimeter länger und kommt somit auf eine Länge von 4,65 Meter.

Ab einer gewissen Altersklasse ist ein bisschen jugendlicher Charme einfach umwerfend. Was das für einen biederen Zweitürer bedeuten kann, zeigt das neue Mercedes C-Klasse Coupé.

Das neue Mercedes C-Klasse Coupé ist 60 Millimeter länger als sein Vorgänger. Für einen sportlicheren Look wurde das Coupé 15 Millimeter tiefer gelegt.

Innen setzt Mercedes beim Coupé mit hochwertigen Materialien auf Stil und Luxus. Auch an der neuesten Technik haben die Schwaben nicht gespart. Zahlreiche Assistenzsysteme sind serienmäßig an Bord. Dazu gehört auch der Collision Prevention Assist Plus, der vor Auffahrunfällen warnt. Im Ernstfall kann das System sogar noch bei Tempo 200 autonom Bremsen.     

Motoren für das neue Mercedes C-Klasse Coupé

Für das Mercedes C-Klasse Coupé stehen zunächst vier Benzinmotoren zur Wahl: Das Leistungsspektrum reicht bei den Benzinern vom 1,6-Liter-Vierzylinder im C 180 mit 156 PS (115 kW) über die Modelle mit zwei Liter Hubraum C 200 184 PS (135 kW) und C 250 mit 211 PS (155 kW) bis zum C 300 mit ebenfalls zwei Liter Hubraum und 245 PS (180 kW). Auch zwei Diesel (170 PS und 204 PS) sind zu haben.  

Im Dezember bringt Mercedes das Coupé auf den Markt. Preise nannte Mercedes noch nicht.

Erste Fotos vom Mercedes C-Klasse Coupé

Erste Fotos vom Mercedes C-Klasse Coupé

ml

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare