Meisterwerk

Mercedes 540 K Stromlinienwagen

Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
1 von 14
Schönes Ding! Beim Mercedes 540 K Stromlinienwagen kommen nicht nur Autofans ins schwärmen. Das Einzelstück stammt aus dem Jahr 1938 und glänzt derzeit am Strand von Pebble Beach Kalifornien (USA).
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
2 von 14
Der Mercedes 540 K Stromlinienwagen ist ein Einzelstück. Ursprünglich hatte der Reifenhersteller Dunlop den windschnittige Wagen für Test bestellt.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
3 von 14
Der 5,4-Liter-Achtzylinder-Motor stammte aus dem damaligen Mercedes Modell 540 K. Mit Kompressor leistete der Motor im Stromlinienwagen 180 PS. Damit fuhr das Alu-Coupé 185 km/h Höchstgeschwindigkeit.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
4 von 14
In rund 2,5 Jahren wurde der Mercedes 540 K Stromlinienwagen restauriert. Allein für die Alu-Karosserie waren mehr als 4.800 Stunden erforderlich.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
5 von 14
Rund 75 Jahre nach seiner Fertigstellung im Jahr 1938 ist der Mercedes 540 K Stromlinienwagen zurück auf der Straße.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
6 von 14
Mercedes 540 K Stromlinienwagen.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
7 von 14
Mercedes 540 K Stromlinienwagen.
Mercedes 540 K Stromlinienwagen Baujahr 1938: Das Einzelstück aus Alu mit optimalen aerodynamischen Linie wurde an den Reifenhersteller Dunlop ausgeiefert.
8 von 14
Mercedes 540 K Stromlinienwagen.

Rund 2,5 Jahre haben Leute von Mercedes den Oldtimer restauriert. Nun ist der Mercedes 540 K Stromlinienwagen von 1938 zu bestaunen. Ob es sich gelohnt hat? Sehen Sie selbst. 

Der Mercedes 540 K Stromlinienwagen wurde in den Jahren 1937/38 in der Abteilung Sonderwagenbau des Mercedes-Benz Werks Sindelfingen unter Leitung von Hermann Ahrens entwickelt.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

In der klaren Quelle in Weeki Wachee in Florida schwimmen fabelhafte Wesen - Meerjungfrauen! Der Wasserpark ist eine der ältesten …
Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte