Genf 2014

Klein, aber auf dem Sprung: Mazda Hazumi

Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
1 von 11
Klein, aber auf dem Sprung: Auf dem Genfer Autosalon feiert der Mazda Hazumi seine Weltpremiere. Das Konzept ist bis jetzt das kleinste Modell und gibt einen Hinweis darauf, wie der Mazda2 wohl aussehen könnte.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
2 von 11
Schräge Scheinwerfer und ein tief platzierter bulliger Kühlergrill bestimmen die Front. Unverkennbar gehört der Mazda Hazumi zur Familie.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
3 von 11
Ungezähmtes Tier? Eine LED-Linie an den Scheinwerfern soll dem Mazda Hazumi einen tiefen Blick verschaffen. 
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
4 von 11
Linien an der Flanke unterstreichen einen sportlichen kraftvollen Look. Der Fünftürer ist 4,07 Meter lang, 1,73 Meter breit und 1,45 Meter hoch.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
5 von 11
Das Heck fällt steil ab, wirkt aber doch kraftvoll und lebendig. 
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
6 von 11
Funktionalität bestimmen den Innenraum. Internet und Smartphone sind im Mazda Hazumi an Bord.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
7 von 11
Die Instrumententafel ist wie die Tragfläche eines Flugzeugs gestaltet. Eine quasi freischwebende Mittelkonsole vergrößert das Cockpit und schafft auch mehr Platz im Fußraum.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
8 von 11
Die Anordnung von Zentraldisplay, Active Driving Display und dem Multi Commander Dreh-Drücksteller folgt dem neuen Mazda Cockpit-Konzept.

Auf dem Autosalon in Genf 2014 feiert der Mazda Hazumi Weltpremiere. Der Kleine ist zwar noch ein Konzept, doch gibt das Modell wohl einen Ausblick auf den neuen Mazda2.

Mazda3, Mazda CX-5 und Mazda6 haben es schon, das neue Mazda-Design. Fehlt noch der Mazda2. Die Premiere steht kurz bevor. In Genf zeigt Mazda jedoch erstmal den Hazumi. Das Modell ist noch ein Konzept, doch die Japaner haben dem Kleinwagen schon das neuen Mazda-Familiengesicht verpasst. 

Das könnte Sie auch interessieren

„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Werder Bremen fegte am Sonntagnachmittag den FC Augsburg mit einem 4:0 aus dem heimischen Stadion - und das Netz hatte sichtlich Spaß an der Partie.  
„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Fotostrecke: Rocken mit Otten

Am Montagabend versammelten sich rund 150 Werder-Fans vor dem Weserstadion um beim neuen Musikvideo von Rapper Flo Mega mitzuwirken. Sein neuer Song …
Fotostrecke: Rocken mit Otten

Ehrenamtsbörse in Verden

Als ein Markt ehrenamtlicher Möglichkeiten, hat sich die Ehrenamtsbörse auf dem Verdener Campus, Oberschule Verden, präsentiert. Bereits zum dritten …
Ehrenamtsbörse in Verden

Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Werder Bremen hat beim Heimspiel am 10. Februar 2019 gegen den FC Augsburg seinen 120. Geburtstag gefeiert. Die Fans präsentierten vor der Partie …
Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten

Vorsicht: Millionen Führerscheine bald ungültig - darauf müssen Sie achten

Dieses achtlose Verhalten von Tesla-Fahrern gefährdet immer wieder den Verkehr

Dieses achtlose Verhalten von Tesla-Fahrern gefährdet immer wieder den Verkehr

Kilometerlang auf der Mittelspur: Polizei stoppt Autofahrer

Kilometerlang auf der Mittelspur: Polizei stoppt Autofahrer

Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen

Mann kauft Oldtimer für 10.000 Euro und verkauft ihn für Millionen

Kommentare