Genf 2014

Klein, aber auf dem Sprung: Mazda Hazumi

Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
1 von 11
Klein, aber auf dem Sprung: Auf dem Genfer Autosalon feiert der Mazda Hazumi seine Weltpremiere. Das Konzept ist bis jetzt das kleinste Modell und gibt einen Hinweis darauf, wie der Mazda2 wohl aussehen könnte.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
2 von 11
Schräge Scheinwerfer und ein tief platzierter bulliger Kühlergrill bestimmen die Front. Unverkennbar gehört der Mazda Hazumi zur Familie.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
3 von 11
Ungezähmtes Tier? Eine LED-Linie an den Scheinwerfern soll dem Mazda Hazumi einen tiefen Blick verschaffen. 
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
4 von 11
Linien an der Flanke unterstreichen einen sportlichen kraftvollen Look. Der Fünftürer ist 4,07 Meter lang, 1,73 Meter breit und 1,45 Meter hoch.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
5 von 11
Das Heck fällt steil ab, wirkt aber doch kraftvoll und lebendig. 
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
6 von 11
Funktionalität bestimmen den Innenraum. Internet und Smartphone sind im Mazda Hazumi an Bord.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
7 von 11
Die Instrumententafel ist wie die Tragfläche eines Flugzeugs gestaltet. Eine quasi freischwebende Mittelkonsole vergrößert das Cockpit und schafft auch mehr Platz im Fußraum.
Fotos vom Mazda Hazumi: Mazda Konzept gibt Ausblick auf den neuen Mazda2.
8 von 11
Die Anordnung von Zentraldisplay, Active Driving Display und dem Multi Commander Dreh-Drücksteller folgt dem neuen Mazda Cockpit-Konzept.

Auf dem Autosalon in Genf 2014 feiert der Mazda Hazumi Weltpremiere. Der Kleine ist zwar noch ein Konzept, doch gibt das Modell wohl einen Ausblick auf den neuen Mazda2.

Mazda3, Mazda CX-5 und Mazda6 haben es schon, das neue Mazda-Design. Fehlt noch der Mazda2. Die Premiere steht kurz bevor. In Genf zeigt Mazda jedoch erstmal den Hazumi. Das Modell ist noch ein Konzept, doch die Japaner haben dem Kleinwagen schon das neuen Mazda-Familiengesicht verpasst. 

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Bei traumhaftem Laufwetter trafen sich 420 Läuferinnen und Läufer zum 3. Thedinghauser Erbhoflauf in Thedinghausen. Das Organisationsteam vom TSV …
420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Auch am Samstag und Sonntag konnten sich die 65 Schausteller auf dem Rotenburger Herbstmarkt nicht über fehlende Kundschaft beklagen. Die …
Rotenburger Herbstmarkt auf dem Lohmarkt

Meistgelesene Artikel

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Anlieger frei: Wann dürfen Sie durchfahren – und welche Strafen drohen?

Dafür steht das "Y" auf Bundeswehr-Kennzeichen wirklich

Dafür steht das "Y" auf Bundeswehr-Kennzeichen wirklich

So einfach und genial reinigen Sie Ihre Autoscheiben

So einfach und genial reinigen Sie Ihre Autoscheiben

Diese Mittel helfen wirklich gegen Marder im Auto

Diese Mittel helfen wirklich gegen Marder im Auto

Kommentare