Mazda und Fiat planen Sportwagen-Allianz

Der italienische Autobauer Fiat und der japanische Automobilhersteller Mazda wollen gemeinsam einen Sportwagen entwickeln.

Wie Fiat und Mazda am Mittwoch mitteilten, planen beide Konzerne jeweils eine eigene Version basierend auf Mazdas Roadster MX-5. Die Sportwagen sollen im Mazda-Stammwerk im japanischen Hiroshima gebaut werden.

Fiat und Mazda wollen gemeinsam einen Sportwagen entwickeln. Wie die beiden Unternehmen in einer Erklärung am Mittwoch ankündigten, sollen jedoch zwei unterschiedliche Modelle der beiden Marken entstehen. Die Italiener und die Japaner würden mit jeweils eigenem Motor und eigenem Design auf den Markt kommen, hieß es bei der Bekanntgabe der Kooperationsvereinbarung. Einzelheiten wurden zunächst nicht genannt. Bei Fiat soll es sich um ein neues Modell von „Alfa Romeo“ handeln, das Mazda-Auto soll auf der MX-5-Architektur des Unternehmens basieren.

Wie die Zeit vergeht mit dem Mazda MX-5...

Wie die Zeit vergeht mit dem Mazda MX-5...

Die Japaner haben bereits eine strategische Partnerschaft mit dem US-Autokonzern Ford. Dieser hatte sich zuletzt aber von zwei Dritteln seiner Mazda-Anteile getrennt.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare