Führerschein hatte er auch keinen

Mann fährt ohne Lenkrad Auto - Unfall

+
Eine Zange ersetzt eben doch kein Lenkrad, auch wenn das ein Australier meinte. 

Sydney - Mit einem Wagen ohne Lenkrad kann man nicht fahren? Ach was, mit einer Zange lenkt es sich genau so gut. Das dachte sich ein Autofahrer in Australien. Er irrte gewaltig.

Der Mann rammte ein anderes Auto, berichtete die Polizei in Adelaide am Dienstag. Obwohl dabei zwei seiner Reifen platzten, fuhr der 38-Jährige weiter. Die Polizisten stellten ihn. Wie sich herausstellte, war dem Mann bereits der Führerschein entzogen worden.

dpa

Die irrsten Autofahrer der Welt

Die irrsten Autofahrer der Welt

Mehr zum Thema:

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Kommentare