Erfolg mit Verfassungsklage

Mann darf Polizist einen „Spanner“ nennen

+
Vorbereitung einer Amoktat

Auf Facebook hatte ein Autofahrer seinem Ärger Luft gemacht und einen Polizisten einen „Spanner“ genannt. Der Fall landete jetzt vor dem Verfassungsgericht. 

Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Arbeitgeber verklagt Krankenschwestern - wegen Falschparkens

Arbeitgeber verklagt Krankenschwestern - wegen Falschparkens

Hochgezüchtet und lauter als die Polizei erlaubt

Hochgezüchtet und lauter als die Polizei erlaubt

Schocker: Probieren Sie das lieber nicht am Steuer

Schocker: Probieren Sie das lieber nicht am Steuer

X-Klasse: Macht Mercedes den Pickup salonfähig?

X-Klasse: Macht Mercedes den Pickup salonfähig?

Kommentare