Männer können eher aufs Auto verzichten als Frauen

+
Frauen wollen nicht auf ihr Auto verzichten.

Köln - Frauen hängen einer Umfrage zufolge stärker an ihren Autos als Männer. Vor allem in ländlichen Regionen sind die Menschen nicht bereit auf ihr Auto zu verzichten.

65 Prozent der weiblichen Bevölkerung gaben an, nicht auf ihr Auto verzichten zu können. Bei den Männern wollten dagegen nur 59 Prozent ihren Wagen nicht missen, teilte der Axa- Konzern am Dienstag in Köln mit. Insgesamt nannten 62 Prozent der Befragten auf die Frage, worauf sie am wenigsten verzichten könnten, ihr Auto.

Zur Auswahl standen außerdem Fernseher, Reisen, Restaurantbesuche und Luxusartikel. “Besonders in ländlichen Regionen schätzen Autobesitzer ihren fahrbaren Untersatz sehr“, erläuterte Thomas Jäckel von der Axa. Befragt wurden 1000 Personen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Jamaika-Sondierung: Trittin spricht von "Schmerzgrenze"

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Feuerwehrübung in Sulingen 

Feuerwehrübung in Sulingen 

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Wie weit kann ich noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?

Wie weit kann ich noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?

Kommentare