Der Lifestyle Lieferwagen: Mini Clubvan Concept

+
Der Lifestyle Lieferwagen: Mini Clubvan Concept

Modedesigner, Fotograf oder Kunstgalerist - irgendwie kreativ sind wohl die zukünfigen Autobesitzer vom Mini Clubvan Concept. Der Transporter ist mehr Lifestyle als Auto. Doch sehen Sie selbst.

Auf Basis des Mini Clubman ist der Mini Clubvan Concept entwickelt worden: Das Ergebnis ist ein Mini Van, der auch bei der Arbeit richtig viel Spaß machen soll. Hinter den Sitzplätzen für Fahrer und Beifahrer gibt es in dem Mini Transporter eine durchgängige Ladefläche. Unmittelbar hinter den beiden Sitzplätzen ist ein Trenngitter angebracht. Sechs im Boden eingelassen Fixierösen bieten die Möglichkeit, Transportgüter unterschiedlicher Länge, Höhe und Breite mit Hilfe von Spanngurten gegen Verrutschen zu sichern.

Die Seitenwände und der Boden des Laderaums sind mit hochwertigem, anthrazitfarbenen Textilmaterial verkleidet. Der gesamte Dachhimmel ist in Anthrazit gehalten.

Genf 2012: Das Mini Clubvan Concept

Genf 2012: Das Mini Clubvan Concept

Das Clubvan Concept erinnert an den Morris Mini Van aus den 60ern. Der Mini Clubvan Concept feiert seine Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Genf (8. bis 18.3.2012).

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare