Edel-SUV mit 238 PS

Das ist der Lexus NX 200t

Lexus NX 200t
1 von 11
Der neue Lexus NX 200t hat einen klassischen Antrieb. Der edle SUV kommt mit einem neu entwickelten 238 PS Turbobenziner.
Lexus NX 200t
2 von 11
Damit beschleunigt der Lexus NX 200t in 7,1 Sekunden von null auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 200 km/h abgeregelt.
Lexus NX 200t
3 von 11
Der Lexus NX 200t ist 4,63 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,65 Meter hoch.
Lexus NX 200t
4 von 11
Komfort im Lexus NX 200t Cockpit.
Lexus NX 200t
5 von 11
Auffällige Front: der Kühlergrill mit seiner Wabenstruktur.
Lexus NX 200t
6 von 11
Falten, Kanten und riesige Radhäuser: Der NX 200t kommt im markantem Lexus-Design.
Lexus NX 200t
7 von 11
Gezackte Rückleuchten vom Lexus NX 200t.
Lexus NX 200t
8 von 11
Coupéartige Seitenlinie beim Lexus NX 200t. 

Lexus hat dem neuen NX einen Turbobenziner verpasst. Der Motor im Japan-SUV leistet 238 PS. Fotos und Details vom Lexus NX. 

Das könnte Sie auch interessieren

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

Mehrere tausend Besucher waren am Sonntag in Scheeßel unterwegs, um neben den Handwerkertagen und dem verkaufsoffenen Sonntag auch das Frühlingsfest …
Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Meistgelesene Artikel

Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende

Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone