Überschwemmung in Kalifornien

Dieser Lamborghini legt den Tauchgang ein

San Diego - In den USA wütet das Klimaphänomen El Niño - auch vor Verkehrsteilnehmern macht es keinen Halt. Das musste der Fahrer eines Lamborghini am eigenen Leib feststellen.

Überschwemmung im amerikanischen Sonnenstaat Kalifornien. Verantwortlich ist das Klimaphänomen El Niño. Auch auf den Straßen machen sich die Wasserfluten bemerkbar, für die einen mehr, für die anderen weniger. 

So hat der Fahrer eines Jeeps weniger Probleme damit, sein Gefährt sicher durch die drückenden Wassermengen zu lenken, als der Fahrer eines Sportwagens. Wie schwer es ist, einen solchen über Wasser zu halten, musste der Fahrer eines Lamborghini Gallardo am eigenen Leib in San Diego spüren. 

Dort musste er mit seinem PS-Boliden buchstäblich den Tauchgang einlegen:

Bettina Pohl

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube/@Raja That!

Mehr zum Thema:

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare