Schramme oder Beule

Kratzer im Lack: So ärgern sich Autofahrer

+
Kratzer am Auto ärgern Männer weniger als Frauen.

Saarbrücken - Wenn es ums Auto geht, kochen oft die Emotionen hoch. Eine Beule in der Tür oder ein Kratzer ärgert die meisten Autofahrer. Interessant: Männer und Frauen reagieren darauf jedoch sehr unterschiedlich.

Schrammen im Lack oder kleine Blechschäden am geliebten Wagen sind einfach keine schöne Sache. Und anders als vielleicht viele vermutet haben, reagieren Männer und Frauen darauf sehr unterschiedlich.

Männer gehen damit entspannter um als Frauen. Jeder fünfte Mann (19 Prozent) ärgert sich gar nicht über kleinere Autoschäden, wie eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt.

Bei den Frauen bringt nur 15 Prozent eine Schramme im Lack nicht aus der Ruhe, während 11 Prozent sich sehr stark aufregen.

Unabhänig vom Geschlecht werden Autofahrer im Alter zunehmend gelassener. Ab über 50 Jahren ärgert sich nur noch jeder fünfte (20 Prozent) stark oder sehr stark über Kratzer oder Schrammen am Auto.  

Fahranfänger dagegen bringt ein Kratzer auf die Palme. 34 Prozent der 18- bis 29-Jährigen ärgern sich stark über Schrammen an ihrem Auto. Knapp jeder Fünfte (16 Prozent) regt sich sogar sehr stark auf.

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

Unverschämt: Die heißesten Luxus-Cabrios 2012

obs/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare