Elektro-Flitzer

Das ist der Kia Soul EV

Kia Soul EV
1 von 11
Der neue Kia Soul EV: Schickes Design und dazu die bekannte Kia-7-Jahresgarantie auf Auto und Batterie!
Kia Soul EV
2 von 11
Der neue Kia Soul EV ist 4,14 Meter lang.
Kia Soul EV
3 von 11
E-„Tanken:“ 14 Stunden dauert’s bis die Batterie vom Kia Soul EV voll ist.
Kia Soul EV
4 von 11
Die Lithium-Ionen-Polymer-Batterie (289 Kilo) speichert 27 Kilowattstunden und macht dank besonders hoher „Energiedichte“ eine Reichweite bis zu 212 Kilometer möglich.
Kia Soul EV
5 von 11
Die Batterie vom Kia Soul EV ist im Fahrzeugboden untergebracht. So bleibt ein 281-Liter-Kofferraum.
Kia Soul EV
6 von 11
Serienmäßig ist der Elektro-Flitzer mit einer Sitz- und Lenkradheizung ausgestattet.
Kia Soul EV
7 von 11
Weltneuheit im Kia Soul EV: der Driver-Only-Knopf. Damit kann der Fahrer nur für sich die Klimaanlage einstellen und bis zu 50 Prozent Energie sparen.
Kia Soul EV
8 von 11
Cockpit: funktional, viel Bio- und Öko-Materialien.

Der neue Kia Soul EV kommt 212 Kilometer weit. Im November 2014 ist der Elektro-Flitzer aus Korea ab 30.790 Euro zu haben. Hier gibt es Fotos und Details.

Das könnte Sie auch interessieren

„Manege frei" in Eystrup

„Manege frei" hieß es am Mittwoch auf dem Schulhof der Grundschule Eystrup. Die Kinder zeigten ihr Können bei einer Galavorstellung, die sie mit dem …
„Manege frei" in Eystrup

Barnstorfer Frühlingserwachen

Mit dem Barnstorfer Frühlingserwachen startete der Hunteflecken voller Schwung und mit vielen Angeboten in den lang ersehnten Frühling.
Barnstorfer Frühlingserwachen

Konzert an der Kantor-Helmke-Schule in Rotenburg

Wenn es in der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule (KHS) heißt: „Wir machen Musik“ und die Eltern zu einem Konzert Frühlingskonzert einladen, dann …
Konzert an der Kantor-Helmke-Schule in Rotenburg

Langwedeler Schnäppchenmarkt wieder gut besucht

Langwedel - Gute Nachrichten aus Langwedel: dem zunächst noch regnerischen Wetter zum Trotz, war der Langwedeler Schnäppchenmarkt mit großer …
Langwedeler Schnäppchenmarkt wieder gut besucht

Meistgelesene Artikel

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen

Das droht Autofahrern, die ihre Zigarettenkippen aus dem Fenster werfen

So will Mercedes Mitfahrgelegenheiten revolutionieren

So will Mercedes Mitfahrgelegenheiten revolutionieren