Jeder vierte Alpenpass gesperrt

+
Jeder vierte Alpenpass gesperrt

Stuttgart - Die Zahl der für den Straßenverkehr gesperrten Alpenpässe steigt weiter. Jede vierte Alpenquerung sei nun geschlossen, teilte der ACE Auto Club Europa mit.

INFOS

Mehr zu Ski & Schnee

Alpenpässe - Wintersperren und Verkehslage

Rutschfest - Winterreifenpflicht in Europa

Damit seien 53 der rund 200 meist befahrenen Passstraßen gesperrt - 9 mehr als in der Vorwoche. Neu hinzugekommen sind in Österreich der Arlberg, die Felbertauernstraße, der Flexenpass, der Gaichtpass, der Reschenpass sowie die Zufahrt in den Wintersportort Kühtai.

Auch die Fahrt ins Zillertal und nach Samnaun ist nicht mehr möglich. In der Schweiz sind das Engadin-Hochtal in Graubünden sowie die Furka und Oberalp-Autoverladung für den Verkehr nicht freigegeben.

dpa

So bleibt Ihr Auto im Winter fit

So bleibt Ihr Auto im Winter fit

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Dieser Zebra-Streifen rettet Leben - Jeder würde sofort abbremsen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Unglaubliches Unfall-Video! So etwas haben Sie noch nie gesehen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Handy, Rettungsgasse & Co: Ab heute gelten härtere Strafen

Kommentare