Ingolstädter SUV als PHEV

Audi Q3 45 TFSIe Sportback im Test: Dem Plug-in-Hybrid fehlt ein wichtiges Extra

Fahraufnahme eines weißen Audi Q3 45 TFSIe Sportback.
+
Den Audi Q3 – hier als Sportback – gibt es nun auch als Plug-in-Hybrid.

Audi legt seinen erfolgreichen Q3 und das Zwillingscoupé Q3 Sportback nunmehr auch als Plug-In-Hybrid auf. Dem Wagen fehlt an sich nur eines: ein Allradantrieb.

Ingolstadt – Die Erwartungen an den Audi Q3 als Plug-in-Hybrid – der sowohl als Normalversion sowie Sportback-Coupé in der jüngsten Generation nicht ganz überraschend prächtig eingeschlagen ist – sind groß. Segen und gleichermaßen Problem dabei, dass der Audi Q3 technisch auf dem modularen Querbaukasten (MQB) des Volkswagen-Konzerns unterwegs ist, der rund 80 Prozent der Fahrzeuge beheimatet. Die Plug-in-Modelle im sogenannten MQB wie VW Golf, Passat, Arteon oder Tiguan müssen im Vergleich zu den reinen Verbrennern ohne Allradantrieb auskommen. Auf den wurde aus Kosten- und Packaginggründen seinerzeit bei der Entwicklung verzichtet. Was bereits bei einem Hybridmodell wie dem VW Tiguan oder Arteon ärgerlich ist, mag zu einem Audi schon gar nicht passen, denn trotz 245 PS Gesamtleistung und einer entsprechend hohen Preispositionierung fehlt dem Audi Q3 das gewisse Etwas eines jeden guten Audi: der Allradantrieb, wie 24auto.de berichtet.

Das spürt man an diesen Vormittag nach wenigen Kilometern lockerer Fahrt. Es ist kalt in der Umgebung von Ingolstadt und es hat geregnet. Ein kraftvolles Beschleunigen an der Ampel, der kurze Abbiegevorgang, um in den fließenden Verkehr zu kommen: der Audi Q3 45 TFSIe zieht kraftvoll los, weil der nur 1,4 Liter große Turbobenziner und das unsichtbar verbaute Elektromodul gemeinsam in die Bresche springen. Doch im Lenkrad gibt es sofort spürbare Antriebskräfte und das mag zu einem Audi-SUV, der als Basismodell bei 46.000 Euro (Audi Q3) bzw. 47.400 Euro (Q3 Sportback) startet, nicht so recht passen. An sich gibt es ab 190 / 200 PS im Hause Audi auch beim Q3 den Allradantrieb als obligatorisch sinnvolle Ergänzung für Fahrdynamik / Fahrsicherheit. Der Allradantrieb hätte daher auch dem Q3 45 TFSIe gut gestanden, weil das Gesamtpaket passt. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Grünpfeil an Ampel: Diese Regel sollten Sie als Autofahrer kennen

Grünpfeil an Ampel: Diese Regel sollten Sie als Autofahrer kennen

Grünpfeil an Ampel: Diese Regel sollten Sie als Autofahrer kennen
16-Jähriger klaut Kia-SUV – und will dreist die Polizei austricksen

16-Jähriger klaut Kia-SUV – und will dreist die Polizei austricksen

16-Jähriger klaut Kia-SUV – und will dreist die Polizei austricksen

Kommentare