Höheres Tempo für Lastwagen auf Landstraßen gefordert

Goslar - Ein höheres Tempo für Lastwagen ab 7,5 Tonnen auf Landstraßen hat der Deutsche Anwaltverein (DAV) gefordert. Derzeit sind 60 Stundenkilometer erlaubt. Das sei nicht mehr zeitgemäß, heißt es.

“Ein 60 Stundenkilometer fahrender Lkw ist für den normalen Straßenverkehr ein Hindernis und provoziert gefährliche Überholmanöver“, sagte am Donnerstag der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV, Jörg Elsner, am Rande des Verkehrsgerichtstages in Goslar.

Bei der heutigen technischen Ausstattung der Lkw sei eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 60 Stundenkilometer völlig unzeitgemäß. Er regte an, die Begrenzung auf Tempo 80 zu erhöhen. “Gerade bei Überholvorgängen kommt es zu den schweren Unfällen mit Personenschäden.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Bald ist Premiere: Audi teasert neuen A7 Sportback

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare