Hier wrackt Honda 1.055 Neuwagen ab

+
Neuwagen-Schrott: Ein Honda-Mitarbeiter begutachtet die von der von der Flut zerstörten Autos.

Über und über mit Schlamm bedeckt stehen die Autos auf dem Fabrikgelände von Honda in Thailand. Nach der Flut muss jetzt der japanische Autohersteller Neuwagen verschrotten.

Über 700 Menschen starben bei den verherrenden Überschwemmungen in Thailand Anfang Oktober. Das Hochwasser in der Provinz Ayutthaya hat auch das Honda-Werk, 90 Kilometer nördlich von Bangkok, überflutet. Nicht alle Fahrzeuge konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Jetzt müssen 1.055 Autos verschrottet werden.

Flutschäden: Honda verschrottet über Autos

Flutschäden: Honda verschrottet über Autos 

dapd

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Ist der Führerschein mit 16 eine gute Idee?

Ist der Führerschein mit 16 eine gute Idee?

Kommentare