265 PS! Das neue Golf R Cabrio

Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
1 von 4
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100. Das R Modell mit einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ist damit der schnellste offene Zweisitzer, den die Wolfsburger zur Zeit im Programm haben.
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
2 von 4
Spitze fährt das neue Topmodell 250 km/h.
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
3 von 4
18-Zoll Leichtmetallrädern, ein tiefergelegtes Fahrwerk sowie spezielle Front-und Heckstoßfänger unterstreichen den Motorsportlook.  
Das neue VW Golf R Cabrio sprintet mit 265 PS in 6,4 Sekunden von Null auf Tempo 100.
4 von 4
Das Golf R Cabrio ist ab 43.325 Euro zu haben. Ein normales Golf Cabrio kostet cirka sind 20.000 Euro weniger.

Das neue Golf R Cabrio ist mit 265 PS das schnellste offene VW Modell aller Zeiten. 

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Cannes - Filmstars wie Leonardo DiCaprio, Nicole Kidman und Will Smith haben bei der jährlichen amfAR-Gala zum Filmfestival Cannes wieder …
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?