VW Golf GTI Edition 35: Mit Power zur Party   

+
VW Golf GTI Edition 35: Mit Power zur Party   

Der Golf GTI feiert seinen 35ten. Logisch, dass VW traditionsgemäß und standesgemäß zum Jubiläum nun den Golf GTI Edition 35 präsentiert. Und zum Geburtstag gab's auch ein paar PS.

1976 rollte der erste Golf GTI vom Band. Längst avanciert der GTI zum Kultobjekt. Und um den 35. Geburtstag zünftig zu feiern bringt Volkswagen statt der serienmäßigen 210 PS die "Edition 35" mit 235 PS an den Start.

Bei der Golf GTI Edition 35 erstrahlen nicht nur die vorderen Stoßfänger in einem neuen Design, auch die Ex- und die Interieurausstattung weist auf die Exklusivität des Sondermodells hin. Der Schriftzug „35" findet sich neben dem Kotflügel auch auf den Einstiegs-leisten, den Kopfstützen und der Sitzmittelbahn wieder. Das detail-verliebte Konzept wird zudem mit dem hochwertigen Metall-Schlüsselanhänger im Aktionsdesign gekrönt.

35 Jahre Golf GTI: Das Jubiläumsmodell

35 Jahre Golf GTI: Das Jubiläumsmodell

Weltpremiere feiert der Golf GTI Ed. 35 beim legendären GTI -Treffen vom 1. bis 4. Juni am Wörthersee. Hier präsentiert sich der Volkswagen neben anderen bekannten GTI-Jubiläumsmodellen wie der Edition 20 und der Edition 30. Sowohl für alte GTI-Stammkäufer als auch für neue GTI-Interessierte ist das Jubiläumsmodell für einen Grundpreis von 30.425 Euro erhältlich. Die Markteinführung in Deutschland startet Mitte Juni.

Quelle:VW/ml

Wie die Zeit vergeht! Mit dem VW Golf...

Wie die Zeit vergeht! Mit dem VW Golf...

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare