Giftiger Mitfahrer: Schlange fährt auf Motorhaube mit

Memphis - Eine Familie aus dem US-Bundesstaat Tennessee hat einen tierischen Mitfahrer transportiert – eine fast eineinhalb Meter lange Schlange.

Die Familie dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als sie die Schlange auf der Motorhaube entdeckte. Das Tier, vermutlich eine Rattenschlange, schlängelte sich im Fahrtwind auf der Motorhaube. Die hohe Geschwindigkeit des Autos kann dem Reptil nichts anhaben. Im Gegenteil: Trotz des starken Gegenwinds klettert die Schlange noch an die linke Fensterscheibe und schlängelt sich am Außenspiegel entlang. Wie die Familie aus Tennessee das gefährliche Tier letztendlich losgeworden ist, ist nicht bekannt.

mm

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare