Furchtlos: Bayerns Polizei tankt E10

+
Ohne Furcht: Bayerns Polizei tankt Biosprit E10.

Bayerns Polizei hat offensichtlich keine Angst vor dem neuen Biosprit E10. Doch 6000 der 8300 Polizeifahrzeuge in Bayern fahren ohnehin mit Diesel.

Lesen Sie auch:

Tankstellen: Aufwärtstrend bei E10

Biosprit E10: Das müssen Autofahrer wissen

Bio im Sprit: Was ist E10? Was Sie wissen müssen

Autofahrer meiden Bio-Sprit E10

Jetzt wird auch noch das Superbenzin knapp

Sprechen sich die Ölmultis doch ab?

Und die meisten Polizeiautos mit Benzinmotor sind laut Innenminister Joachim Herrmann (CSU)  E10-tauglich und werden auch den neuen Biokraftstoff tanken. “Lediglich einige Boote mit Außenmotor und wenige Fahrzeuge mit Standheizung vertragen den neuen Kraftstoff nicht.“ Laut Ministerium handelt es sich neben den Booten nur um wenige Fahrzeuge in allen Polizeipräsidien. Bayerns Polizei unterscheidet sich damit von den Kollegen etwa in Schleswig-Holstein . Dort ist der Biosprit E10 aus Angst vor Motorschäden tabu.

dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Kommentare