Custombike von Akrapovič

Voll fettes Design: Full Moon

Full Moon: Custombike von Akrapovič
1 von 7
Full Moon Custombike von Akrapovič und Dreamachine Motorcycles.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
2 von 7
Rahmen und Verkleidung bestehen vollständig aus Blech und gehen direkt in die Auspuffe über.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
3 von 7
Die Verkleidung ist Teil der Akrapovič Auspuffanlage – sogar ein wesentlicher Teil. Dadurch ist etwas entstanden, das die Welt noch nicht gesehen hat – eine Maschine, die Motorrad und Auspuff in einem ist.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
4 von 7
Der S&S Knucklehead Motor hat einen Hubraum von 1.524 Kubikzentimetern.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
5 von 7
Konzeptbike Full Moon.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
6 von 7
Das neue Konzeptbike wurde von Akrapovič in Zusammenarbeit mit der slowenischen Custombike-Schmiede Dreamachine Motorcycles entwickelt.
Full Moon: Custombike von Akrapovič
7 von 7
Was das Showbike kosten soll ist noch unbekannt.

Was ist das für ein Ding?! Das ist das neue Custombike von Auspuff-Hersteller Akrapovič: die Full Moon.

Das neue Konzeptbike wurde von Akrapovič in Zusammenarbeit mit der slowenischen Custombike-Schmiede Dreamachine Motorcycles entwickelt. Mit dem Showbike setzt sich die Tradition der Morsus und der Mashina fort. 

Sein Namen "Full Moon" (zu deutsch: Vollmond) kommt nicht von ungefähr: das Konzeptbike hat ein 30-Zoll-Vorderrad (entspricht 76,2 Zentimeter) aus Aluminium und Karbon! So groß und beeindruckend wie ein Vollmond bei einem klaren am Nachthimmel. 

Der S&S Knucklehead Motor hat einen Hubraum von 1.524 Kubikzentimetern. Die beiden modifizierten Custom-Auspuffe stammen von Akrapovič. Rahmen und Verkleidung bestehen vollständig aus Blech und gehen direkt in die Auspuffe über. Die Maschine ist somit Motorrad und Auspuff in einem.

Die Lenkung ist vollautomatisch. Die Lenkstange ist absolut minimalistisch. Dank einer hydraulischen Aufhängung kann die Full Moon sogar beim Parken aufrecht stehen.

800 Arbeitsstunden stecken, laut Akrapovič, in der Full Moon. Preise für das Showbike sind noch unbekannt.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Bei einem Großbrand auf einem Bauernhof in Sulingen-Labbus ist eine Bewohnerin verletzt worden. Das Feuer sei in der Nacht zum Dienstag aus bislang …
Großfeuer in Sulingen: Eine Bewohnerin verletzt

Dorffest in Abbenhausen

Mit einem kleinen Open-Air Konzert startete das Dorffest am Samstagabend mit rund 250 Gästen. Drei Bands sorgten für Furore. „Vor allem der Drummer …
Dorffest in Abbenhausen

Stadtfest und „Streetfood-Circus“ in Diepholz

Der Diepholzer Marktplatz ist an diesem Wochenende Schauplatz des Stadtfestes, das in diesem Jahr erstmals zusammen mit dem „Streetfood-Circus“ …
Stadtfest und „Streetfood-Circus“ in Diepholz

Meistgelesene Artikel

Dieser geniale Trick macht Ihre Felgen blitzschnell sauber

Dieser geniale Trick macht Ihre Felgen blitzschnell sauber

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Trojanisches Pferd: Dieser aufgemotzte Audi ist nicht das, was er vorgibt

Trojanisches Pferd: Dieser aufgemotzte Audi ist nicht das, was er vorgibt

Dieser getunte 500-PS-Jetta soll auf einem Salzsee über 300 km/h fahren

Dieser getunte 500-PS-Jetta soll auf einem Salzsee über 300 km/h fahren

Kommentare