Fiat Ducato jetzt mit automatisiertem Schaltgetriebe

+
Fiat Ducato

Der Fiat Ducato 130 Multijet und der Ducato 150 Multijet stehen ab sofort auch mit dem automatisierten Sechsgang-Getriebe Comfort-Matic zur Verfügung.

Zusammen mit dem Ducato 180 Multijet ist diese Antriebstechnik damit in drei Motorisierungsstufen erhältlich, die mit einem Leistungsspektrum zwischen 130 PS und 177 PS aufwarten.

Die für alle Karosserievarianten des Fiat Ducato erhältliche Comfort-Matic eignet sich vor allem für Einsatzbereiche, in denen Entlastung für den Fahrer gewünscht wird. So macht die neue Semi-Automatik lange Touren mit einem Reisemobil auf Basis des Fiat Ducato noch angenehmer und erleichtert Auslieferungen oder Personentransporte im Stopp-and-go-Verkehr der Innenstädte. Die Abstufung in sechs Gänge stellt dabei stets die optimale Übersetzung zur Verfügung.

Bei Bedarf kann der Fahrer Gangwechsel auch manuell vornehmen. Dazu genügt ein einfacher Zug oder Druck am Schalthebel, der griffgünstig in der oberen Mittelkonsole positioniert ist. Kuppeln ist dazu nicht nötig.

Mit einer speziellen Funktion trägt die Comfort-Matic außerdem dem Umstand Rechnung, dass gerade Reisemobile und Lieferwagen oft bis nahe an das zulässige Gesamtgewicht beladen werden. Per Tastendruck kann das automatisierte Sechsgang-Getriebe in den Modus Up geschaltet werden. Die elektronische Steuerung optimiert die Schaltpunkte bei Gangwechseln dadurch entsprechend dem hohen Fahrzeuggewicht. Diese Betriebsstufe eignet sich darüber hinaus das Fahren auf Straßen mit starken Steigungen oder Gefällen. Die Comfort-Matic schaltet dann automatisch bergauf erst bei höheren Drehzahlen hoch und nutzt bergab die Motorbremskraft.

Der Optionspreis für die Comfort-Matic beträgt 1500 Euro (netto) und schließt bei allen Versionen eine Außentemperaturanzeige sowie beim Fiat Ducato 180 Multijet das Lenkrad und den Schaltknauf in Leder ein.

ampnet/jri

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

VW Bulli wird fast von Baum zerteilt - und fährt wie eine Eins

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Video: FC-Bayern-Stars bekommen ihre neuen Dienstwagen

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kurz und knackig: Was kann die KTM 390 Duke?

Kommentare