Hybrid-Supersportwagen

Ungeheuerlich! Ferrari FXX K mit 1050 PS

 Ferrari FXX K mit 1050 PS
1 von 6
Bis ans Limit! Ferrari schickt den FXX K mit 1050 PS auf die Straße. Der Hybrid-Supersportler
 Ferrari FXX K mit 1050 PS
2 von 6
Der Hybrid-Supersportler stehen für seine Performance 860 PS vom herkömmlichen V12-Zylinder und weiter 190 PS vom Elektromotor zur Verfügung.
 Ferrari FXX K mit 1050 PS
3 von 6
Der Ferrari FXX K ist 4,89 Meter lang, 2,05 Meter breit und 1,11 Meter hoch.
 Ferrari FXX K mit 1050 PS
4 von 6
Wer den Ferrari FXX K kauft, wird offiziell zum Ferrari-Testfahrer und nimmt zwei Jahre lang an einem speziellen Rundstrecken- und Erprobungsprogramm teil.
 Ferrari FXX K mit 1050 PS
5 von 6
Spitze fährt der Ferrari FXX K über 350 Stundenkilometer.
 Ferrari FXX K mit 1050 PS
6 von 6
 In Abu Dhabi feiert der Ferrari FXX K Weltpremiere.

Es ist eine neuer Hybrid-Sportwagen von Ferrari für Kunden mit einem echt dicken Geldbeutel: Noch ist der Preis für den Ferrari FXX K mit 1050 PS geheim.

Die Buchstaben klingen bei dem neuen Hybrid-Sportwagen etwas seltsam. Doch im Januar 2005 schickte Ferrari schon den Ferrari FXX auf die Straße. Das neue Topmodell von Ferrari trägt dazu noch den Buchstaben K in der Modellbezeichnung. Der bezieht sich auf das “KERS” (kinetic energy recovery System), ein Modul, dass auf der Rennstrecke die Leistung maximiert.

Dem Ferrari FXX K stehen 860 PS vom herkömmlichen V12-Zylinder und weiter 190 PS vom Elektromotor sowie ein maximales Drehmoment von 900 Nm zur Verfügung. Höchstgeschwindigkeit fährt der Wagen Tempo 350.

Der Carbon-Kracher soll nur in einer Kleinserie aufgelegt werden. Wer den Ferrari FXX K kauft, wird offiziell zum Ferrari-Testfahrer und nimmt zwei Jahre lang an einem speziellen Rundstrecken- und Erprobungsprogramm teil.   

ml

Das könnte Sie auch interessieren

ADAC-Weser-Ems-Motorbootrennen in Gröpelingen

Vollmontiert und startbereit: Am Einkaufszentrum „Waterfront“ in Bremen-Gröpelingen checken Max Winkler aus Heppenheim in Hessen und Xavier Autard …
ADAC-Weser-Ems-Motorbootrennen in Gröpelingen

Hundefotograf Christian Vieler übergibt „Schnapp-Bilder“ in Verden

Tierische Kunst gab es im Zoo & Co. Heimtierpro in Verden zu bestaunen. Dort wurden am Samstag die Ergebnisse eines außergewöhnlichen Fotoshootings …
Hundefotograf Christian Vieler übergibt „Schnapp-Bilder“ in Verden

Das Werder-Donnerstagstraining

Am Donnerstag traf sich die Mannschaft am Morgen zu einer ersten Trainingseinheit im Parkstadion zu einer ersten Einheit. Am Nachmittag radelten die …
Das Werder-Donnerstagstraining

Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Entspannen und dabei leckeren Gerstensaft genießen - fertig ist der Bieryoga-Workshop im Green Cirus auf dem Deichbrand. Mit Trainer Rajan kommt der …
Bieryoga auf dem Deichbrand 2018 - und ihr werdet zum Bierkasten

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare