Ferrari F12 Berlinetta: Geschwind wie der Wind 

+
Ferrari F12 Berlinetta mit 740 PS  

Maranello - Vor dem Genfer Autosalon lüften jetzt auch die Italiener ihr behütetes Geheimnis: Der neue Star von Ferrari heißt F12 Berlinetta. Die ersten Fotos gibt's schon.

Herzstück der roten Rennmaschine ist ein V12-Motor mit einer Leistung von 740 PS. So beschleunigt der F12 Berlinetta von null auf 100 km in 3,1 Sekunden, in 8,5 Sekunden sprintet das Top-Modell auf Tempo 200. Der Kraftstoffverbrauch wurde um 30 Prozent reduziert, der CO2-Ausstoß liegt bei lediglich 350 g / km.

Wow! Der schnellste Ferrari aller Zeiten

Wow! Der schnellste Ferrari aller Zeiten

Eine völlig neue Spaceframe-Chassis reduziert das Gewicht auf 1525 Kilogramm, damit ist der F12 Berlinetta 70 Kilo leichter als das V12 Coupé. Die Perfomance ist beeindruckend: Der Supersportler fährt Tempo 340 Spitze. 

ml

Mehr zum Thema:

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Drohne außer Kontrolle zwingt Autofahrer zu Vollbremsung

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Sind gelbe Scheinwerfer am Auto eigentlich erlaubt?

Kommentare