Feiertag: Stau auf den Autobahnen 

München - Das Ende der Pfingstferien und ein Feiertag in mehreren Bundesländern sorgt in den kommenden Tagen wieder für überfüllte Straßen. Die Stauprognose des ADAC:

Am Donnerstag, 7. Juni, ist in acht Bundesländern wegen Fronleichnam Feiertag. Außerdem enden in Bayern und Baden-Württemberg die Pfingstferien. Auf den Autobahnen ist deshalb laut ADAC ab Mittwochnachmittag, 6. Juni, mit vollen Straßen zu rechen.

Auf folgenden Strecken sind abschnittsweise Staus und stockender Verkehr programmiert:

Fernstraßen von und zur Nord- und Ostsee

A 1 Köln – Bremen – Hamburg – Lübeck

A 2 Dortmund – Hannover

A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt

A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt

A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim

A 7 Füssen – Würzburg

A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe

A 9 München – Nürnberg

A 81 Singen – Stuttgart

A 93 Kufstein – Inntaldreieck

A 95 München – Garmisch-Partenkirchen

A 99 Umfahrung München

In Hamburg findet am Sonntag, dem 10. Juni, der Motorradgottesdienst statt. Auf den Zufahrtsstraßen und im gesamten Innenstadtbereich der Elb-Metropole drohen deshalb erhebliche Engpässe. Zahlreiche Straßen und einige Autobahnanschlussstellen werden gesperrt sein.

Auch im Ausland werden die Straßen durch Ausflügler und den Rückreiseverkehr stark belastet sein. In Österreich, der Schweiz, Italien Slowenien und Kroatien sind viele deutsche Urlauber auf dem Heimweg. Besonders viel Geduld braucht also jeder, der am Samstag und Sonntag in Richtung Norden unterwegs sein wird.

Rubriklistenbild: © dpa

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare