Entspanntes Wochenende für Autofahrer

+
Autofahrer sollten am Wochenende ohne größere Behinderungen ans Ziel kommen. Foto: Ralf Hirschberger

München - Auf den Autobahnen in Deutschland sind am Wochenende keine größeren Staus absehbar. Nur in den Wintersportgebiete der Alpen oder Mittelgebirge kann es durch eng werden.

ADAC und ACE rechnen am Wochenende (16. bis 18. Januar) mit weitgehend freier Fahrt. Wer allerdings einen Ausflug in die Wintersportgebiete der Alpen oder Mittelgebirge plant, muss mit stockendem Verkehr rechnen. In den Skigebieten kann es auf den Straßen etwas länger dauern. Ab Freitagnachmittag füllen sich die Autobahnen Richtung Süden. Dichter Verkehr ist besonders Samstagvormittag und -abend und am Sonntag auf folgenden Strecken zu erwarten:

A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Würzburg - Ulm - Füssen
A 8 Karlsruhe - München - Salzburg
A 9 Nürnberg - München
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 99 Umfahrung München

ACE zur aktuellen Verkehrslage

ADAC zur aktuellen Verkehrslage

dpa/tmn

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Ford bringt Geländewagen Bronco zurück

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kia Stinger will sportliche Oberklasse ausstechen

Kommentare