„Wir vertrauen in Elon.“

Elon Musk sorgt mit seltsamem Tweet für Rätselraten bei Fans – und zeichnet düstere Zukunft

Tesla-Chef Elon Musk steht auf einer Bühne und breitet beim Sprechen die Arme aus. (Symbolbild)
+
Kündigt Tesla-Chef Elon Musk in einem neuen Tweet an, dass die Welt im Chaos versinken wird? (Symbolbild)

Elon Musk sorgt mal wieder mit auf Twitter für Aufregung. Doch diesmal geht es nicht um Tesla oder die Gigafactory, sondern um etwas viel Größeres: die Zukunft der Welt.

Palo Alto (Kalifornien) – Elon Musk gilt als exzentrischer und nicht immer einfacher Zeitgenosse. Gleichzeitig wird der Tesla-Chef von seinen Fans weltweit als innovativer Visionär gefeiert. Doch seine Extravaganz und fehlende Kritikfähigkeit sorgen bei Gegnern auch für Kritik und Häme.

Doch davon lässt sich der 50-Jährige nicht abschrecken – auch dann nicht, wenn sogar seine Follower auf Twitter irritiert auf manche Postings reagieren.
Denn sein neuester Tweet wirkt nicht nur kryptisch und geheimnisvoll, sondern auch ziemlich düster. 24auto.de enthüllt die ganze Geschichte.*

Schließlich wird darin das nahende Ende der Welt, so wie wir sie kennen, angedeutet. Der Textauszug stammt aus einem Buch zum Ersten Weltkrieg und beschreibt die Geschehnisse während der Beisetzung des 1910 verstorbenen britischen Königs Eduard VII. Musks Tweet wurde bereits über 33.000-mal geliked und zudem über 3.700-mal kommentiert (Zahlen steigend).

*24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Mit dem Motorrad und Motorroller im Winter

Mit dem Motorrad und Motorroller im Winter

Mit dem Motorrad und Motorroller im Winter

Kommentare