Frecher Vogel aus Jena: der Colibri

Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
1 von 6
Flügel hoch! Das Mikromobil Colibri aus Jena soll Pendler mit Öko-Bewußtsein begeistern. Wer allerdings größer als 1,98 Meter ist, sollte vielleicht erstmal Probesitzen. Auch wenn sich die Sitze ergonomisch verstellen lassen, sind die Maße des Elektro-Flitzers minimal.
Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
2 von 6
Der Colibri ist 2,75 Meter lang, 1,18 Meter breit und 1,30 Meter hoch. Im Kofferraum ist Platz für zwei Getränkekisten.
Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
3 von 6
Ein spezieller Hubmechanismus erleichtert das Ein- und Aussteigen, Pedallerie und Lenkrad sind verstellbar.
Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
4 von 6
Für die Spitzleistung von 24 KW sorgt ein leistungsstarker Akku auf Lithium-Eisen-Phosphat-Basis von Axxellon. Der Colibri beschleunigt damit von null auf Tempo 100 in 9,9 Sekunden. Spitze fährt das Mikromobil 120 km/h. Je nach Fahrstil ist eine Reichweite von 110 Kilometern möglich.
Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
5 von 6
Auf dem Genfer Autosalon feierte der Colibri sein Debüt. Der Elektro-Einsitzer der Thüringer Firma Innovative Mobility Automobile (IMA) aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
Der Elektro-Flitzer Colibri: Der Einsitzer aus Jena soll Ende 2014 in Produktion gehen.
6 von 6
Für einen Preis von cirka 10.000 Euro soll der Elektro-Mikro plus Akku-Miete dann zu haben sein.

Mikromobil Colibri: Der Elektro-Einsitzer aus Jena soll in Produktion gehen. Noch fehlen Investoren. Der Kleine soll dann für 10.000 Euro plus Akku-Miete zu haben sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Elefanten im Fluss, Löwen auf Bäumen, Schimpansen in der Schlucht: Der Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda ist besonders artenreich. Denn im …
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, …
Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Die italienische Nationalmannschaft hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer Fußball-WM verpasst. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. …
„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Meistgelesene Artikel

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Bei diesen kuriosen Auto-Aufklebern müssen Sie zweimal hinsehen

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Lichthupe beim Auto: In welchen Fällen ist sie erlaubt?

Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Diese Wahrheit über den "Playboy" kannten Sie sicher noch nicht

Vorwürfe gegen "Wirkaufendeinauto.de": Werden Kunden abgezockt?

Vorwürfe gegen "Wirkaufendeinauto.de": Werden Kunden abgezockt?