Ikone mit Charakter

Ducati Monster 1200

Ducati Monster 1200
1 von 9
Puristisch, aber auf dem höchsten Level: die neue Ducati Monster 1200 ist auf das wesentliche reduziert. Der Zweizylinder leistet 150 PS
Ducati Monster 1200
2 von 9
Kompakten Proportionen und das kurze, schmale Heck verleihen der neuen Ducati Monster 1200 viel Sportlichkeit.
Ducati Monster 1200
3 von 9
Der Motor liefert 150 PS bei 9250/min und eine beeindruckende Drehmomentkurve mit einem Maximum von 126,2 Nm bei 7750/min.
Ducati Monster 1200: Für maximales Handling und schnelle Richtungswechsel wurden Radstand und Schwinge verkürzt.
4 von 9
Für maximales Handling und schnelle Richtungswechsel wurden Radstand und Schwinge verkürzt.
Ducati Monster 1200
5 von 9
Sport, Touring und Urban sind als Riding Modus vorkonfigurierten -  der Fahrer das Fahrverhalten der Monster entsprechend seinem Fahrstil optimieren.
Ducati Monster 1200
6 von 9
Monster-Charakter für Stadt und Land.
Ducati Monster 1200
7 von 9
Die Basis-Monster 1200 steht für 14.190 Euro beim Händler. Für die 1200S müssen 16.890 Euro hingeblättert werden, in der „Liquid Concrete Grey“-Lackierung noch einmal 200 Euro mehr.
Ducati Monster 1200
8 von 9
Ducati Monster 1200.

Die neue Monster 1200 soll das Kapitel in der Geschichte der Naked Sportbikes fortschreiben, hofft Ducati. Hier gibt es die ersten Fotos und Details.

Das könnte Sie auch interessieren

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

Mehrere tausend Besucher waren am Sonntag in Scheeßel unterwegs, um neben den Handwerkertagen und dem verkaufsoffenen Sonntag auch das Frühlingsfest …
Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Meistgelesene Artikel

Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende

Mehr Zeit einplanen: ADAC warnt vor langem Stauwochenende

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Unbekannter bestraft Falschparkerin - mit absoluter Ekel-Aktion

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Trotz zahlreicher Blitzerfotos: Mann muss Strafen nicht zahlen

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone

Kurioses Blitzerfoto: Ente zu schnell in 30er-Zone