Crossover-Luxus

Drei Farben im Lack: Peugeot 2008 Castagna

+
Peugeot 2008 Castagna.

Rot, Blau und Weiß - drei Farben können für ein Auto zu viel sein. Beim Peugeot 2008 Castagna funktioniert die Trikolore ganz gut. Vielleicht, weil hier Italiener die Finger im Spiel hatten.

Die Karosserieschmiede Castagna hat den Peugeot 2008 einen individuellen Look verpasst. Die Firma aus Mailand beweist ein gutes Händchen. Der Lack in den Farben Rot, Blau und Weiß gibt dem Crossover einen außergewöhnlichen Look. Auch im Innenraum geben die drei Farben den Ton an. Dazu werten Holzdetails und Alcantara den Peugeot 2008 auf. Das Armaturenbrett ist zum Teil rot überzogen und mit handgenähten weißen Kreuznähten verziert. Besonderer Hingucker ist das mit einem Sternenhimmel geschmückte Panoramaglas und der Holzboden im Kofferraum.

Der Peugeot 2008 Castagna ist in Kooperation mit Peugeot Italia und Castagna entstanden und bleibt ein Einzelstück.

Peugeot 2008 Castagna

Mehr zum Thema:

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

Skoda-SUV: Kodiaq bereits ab knapp 25.000 Euro

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Kommentare