Deutsche Kunden müssen länger auf ihren Toyota warten

+
Produktion in einem Toyota-Werk (Archivbild).

Hamburg - Deutsche Kunden des japanischen Autobauers Toyota müssen sich auf deutlich längere Lieferzeiten für Neuwagen einstellen.

Schon jetzt müssten Käufer drei bis vier Monate Lieferzeit einkalkulieren, wenn sie einen Neuwagen nach ihren Wünschen in Auftrag geben, sagte eine Toyota-Sprecherin am Mittwoch in Brühl. “Das wird sich noch verlängern“, sagte sie und sprach von mindestens vier Wochen zusätzlicher Wartefrist.

Toyota stellt im April und Mai wegen Problemen mit den Zulieferern in Japan nach dem Erdbeben die Produktion in Europa an mehreren Tagen ein. Betroffen sind fünf Fabriken in mehreren Ländern.

ADAC-Preis: Das sind die Autos der Zukunft

ADAC-Preis: Das sind die Autos der Zukunft

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Kommentare