Auto Shanghai 2015

Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren

Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
1 von 14
Alles im Blick? Mini Augmented Vision soll in Zukunft Autofahrern das Leben erleichtern. Die smarte Brille zeigt alle wichtigen Infos im direkten Sichtfeld des Fahrers an.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
2 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
3 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
4 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
5 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
6 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
7 von 14
Mini Augmented Vision.
Mini Augmented Vision: Datenbrille zum Autofahren.
8 von 14
Mini Augmented Vision.

In Zukunft soll Mann oder Frau hinterm Steuer mit einer Brille den Durchblick behalten. Mini Augmented Vision nennt sich das Hightech-Teil von Mini. Noch ist die Datenbrille ein Prototyp.

Navigation, aktueller Standpunkt oder Tempo zeigt die Brille an und ersetzt quasi mit diesen Funktionen ein Head-up-Display.

Aber, das ist lange noch nicht alles: Die Datenbrille ermöglicht einen virtuellen Röntgenblick, den so genannten "X-Ray-View" beispielsweise durch Türen oder A-Säule. Auch das Einparken wird mit der Augmented Vision zum Kinderspiel: Eine Kamera im rechten Außenspiegel zeichnet Bilder von der Parklücke am Straßenrand auf. Diese Aufnahmen werden dann in die Datenbrille projiziert.  

Die smarte Datenbrille hat Mini gemeinsam mit dem Elektronikkonzern Qualcomm entwickelt. Erstmals zu sehen das Forschungsprojekt Augmented Vision auf der Motorshow Shanghai 2015 (22. bis 29. April). 

Augmented Reality (engl.) beutet zu deutsch erweiterte Realität. Mit Hilfe von Computertechnik oder Kameras werden Zusatzinformationen direkt zur Verfügung gestellt. 

ml

Das könnte Sie auch interessieren

SCT-Ball in Twistringen

Twistringen - Rund 185 Feierfreudige fanden sich am Sonnabend zum 7. SCT-Ball im Saal des Hotels „Zur Börse“ ein. Nach einem bunten Büfett feierten …
SCT-Ball in Twistringen

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Den Pokal als bestes Azubi-Kicker-Team beim Hallenfußballturnier in der Bodo-Räke-Halle am Samstag holten sich die Auszubildenden der Sparkasse …
Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Kreativ oder gefährlich? Wie dieser Fahrer seinen Lkw repariert, macht sprachlos

Fahranfänger (18) verliert seinen Führerschein - nach nur 49 Minuten 

Fahranfänger (18) verliert seinen Führerschein - nach nur 49 Minuten 

Sie haben falsch getankt? Diese Dinge können Sie tun

Sie haben falsch getankt? Diese Dinge können Sie tun

Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 

Anwohner wehrt sich mit Blitzer-Attrappe gegen Raser - ist das legal? 

Kommentare