Der clevere Mercedes Vito E-Cell

+
Der neue Mercedes Vito E-Cell bietet über 130 km Reichweite und rund 900 kg Nutzlast.

Mercedes setzt seinen Transporter unter Strom: Der Vito E-Cell. Der Transporter soll seine Stärken in der Innenstadt zeigen.  

Für Lieferungen in der City sind Elektro-Transporter bestens geeignet, den die Fahrzeuge fahren abgasfrei und leise. Der neue Vito E-Cell kann dazu noch 900 Kilogramm Last vertragen. Mit seiner Reichweite von rund 130 km erfüllt der Vito E-CELL die durchschnittlichen Kundenanforderungen an Transporter mit einer Laufleistung von rund 50-80 km am Tag zuzüglich einer großzügig bemessenen Reserve. Spitze fährt der Transporter Tempo 80.

Der neue Mercedes Vito E-Cell

Mercedes Vito E-Cell

Optisch ist der E-Vito kaum von seinen Brüdern zu unterscheiden. Die Ladesteckdose befindet sich under dem herkömmlichen Tankdeckel.

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Kommentare