Caravan-Salon 2016

Der Campster - Camping im Citroen Spacetourer

Der Campster von Pössl: Das Reisemobil basiert auf dem Citroen Spacetourer und 4.95 Meter.
1 von 8
Der Campster von Pössl: Das Reisemobil basiert auf dem Citroen Spacetourer und 4.95 Meter.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
2 von 8
Mit Aufstelldach - Pössl Campster.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
3 von 8
Heckansicht Pössl Campster.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
4 von 8
Seitenansicht Pössl Campster.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
5 von 8
Sitzgruppe im Pössl Campster.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
6 von 8
Liegefläche im Pössl Campster.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
7 von 8
Küchentisch.
Pössl Campster: kompaktes Reisemobil ist auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (26.8. bis 4.9.2016) zu sehen.
8 von 8
Küche im Pössl Campster.

Der neue Campster hat echte Camping-Qualitäten. Citroën und Pössl zeigen das Reisemobil erstmals vom 27. August bis 4. September auf dem Caravan Salon in Düsseldorf.

Der knapp fünf Meter langen Campster hat ein Panorama-Aufstelldach, eine Küche zum Rausnehmen und Platz für vier. Das Reisemobil auf Basis des Citroen Spacetourers wurde vom Unternehmen Pössl auf die Räder gestellt. Der Preis für den Pössl Campster soll unter 40 000 Euro liegen. 

Bei heruntergefahrenem Klappdach ist der Campster 1,99 Meter hoch, darunter verbirgt sich ein fast zwei mal 1,20 Meter großes Dachbett mit nach innen hochklappender vorderer Stoffwand für besondere Ausblicke.

Im Wagen selbst sind auf der linken Seite eine Küchenzeile und ein Kleiderschrank installiert. Da der Campster über zwei Schiebetüren verfügt, kann der Küchenblock mitsamt samt Kocher, 2,8-kg-Gasflasche und Wasserkanister nach draußen gehoben werden. 

Die Rücksitzbank mit zwei Gurtplätzen lässt sich in den originalen Bodenschienen des Spacetourer verschieben und zu einer Liegefläche von 195 x 115 cm umlegen. Geschlafen wird auf den Rückseiten, nicht auf den konturierten Sitzflächen. Bei ausgebautem Küchenblock kann im Fond des Campster auch eine Dreier-Sitzbank installiert werden. 

ampnet/gp

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Werder kam im ersten Testspiel am Sonntag gegen FK Pribram nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Gegen den MSV Duisburg setzen sich die Bremer mit …
Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Summer Sensation am Weichelsee

Mehr als 1000 Besucher machten am Samstag bei der achten Auflage der Summer Sensation am Rotenburger Weichelsee auf mehreren Dancefloors eine Sause …
Summer Sensation am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos

Rasende Motorradfahrer: So erwischt die Polizei Biker mit Blitzerfotos