Blick in die Zukunft

BMW i Vision Future Interaction

BMW i Vision Future Interaction CES 2016
1 von 12
Ohne Dach, ohne Seitenspiegel, aber mit viel Hightech: mit dem BMW i Vision Future Interaction zeigen die Münchner, wie der BMW i8 Spyder aussehen könnte.
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
2 von 12
Der BMW i Vision Future Interaction hat die neueste Technologien an Bord. 
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
3 von 12
Der BMW i Vision Future Interaction bietet seinem Fahrer drei Fahrmodi: Pure Drive (selbst fahren), Assist (Assistenzsysteme greifen aktiv ein) und Auto Mode (hochautomatisierter Betrieb).
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
4 von 12
Über Gesten mit der Hand, Touch-Display und Sprachbefehlen lässt sich der BMW i Vision Future Interaction steuern.
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
5 von 12
Kameras ersetzen beim BMW i Vision Future Interaction den Blick in die Seitenspiegel.
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
6 von 12
Den Rückspiegel ersetzt beim BMW i Vision Future Interaction ein Monitor im Cockpit.
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
7 von 12
Auf einem Panorama Bildschirm BMW i Vision Future Interaction.
BMW i Vision Future Interaction CES 2016
8 von 12
BMW i Vision Future Interaction.

Mit dem BMW i Vision Future Interaction zeigen die Münchner, wie der BMW i8 Spyder aussehen könnte. Der puristische Sportler lässt sich über Gesten steuern und bietet dem Fahrer drei Fahrmodi.  

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Furioser Deichbrand-Auftakt am Freitag. Die mehr als 50.000 Besucher feiern vor den Bühnen und auf den Campingplätzen. Ob beim Flunkyball oder beim …
Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Das Werder-Donnerstagstraining

Am Donnerstag traf sich die Mannschaft am Morgen zu einer ersten Trainingseinheit im Parkstadion zu einer ersten Einheit. Am Nachmittag radelten die …
Das Werder-Donnerstagstraining

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare