BMW C evolution

Blaulicht Elektro-Scooter für die Polizei

+
BMW C evolution: Elektro-Scooter mit Blaulicht.

Der Scooter fährt nur mit Strom und ist für die Arbeit im Polizei-, Rettungs- oder Eskorteneinsatz gedacht: Das Concept BMW C evolution. Auf der Milipol 2013 in Paris zeigt BMW sein neues Blaulicht Mobil.  

Der BMW C evolution ist speziell für den Einsatz in der Stadt entwickelt. Rundumblitz, Sirene oder Farbschema gehören natürlich dazu.

Schon vor wenigen Monaten haben die Bayern auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt einen Elektro Scooter präsentiert. Der C evolution ist nun, laut BMW, das umweltfreundliche Visionsfahrzeug - nur eben mit Blaulicht.

Das Elektro-Bike leistet zwischen 15 PS (11 kW) bis 47,5 PS (35 kW). Mit der Spitzenleistung erreicht der C evolution eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometern (elektronisch abgeregelt).

Ist die Batterie (8 kWh) vollaufgelanden, kommt der E-Scooter, laut BMW, 100 Kilometer weit. An einer Haushaltssteckdose (220 V) beträgt die Ladezeit rund vier Stunden. Alle BMW Motorräder und auch der Scooter sind serienmäßig mit ABS ausgestattet.

Auf der Messe für Sicherheit Milipol 2013 in Paris ( vom 19. bis 22. November 2013) präsentiert sich BMW Motorrad. 

BMW - mit Blaulicht: Neue Motorräder für die Polizei

BMW - mit Blaulicht: Neue Motorräder für die Polizei 

ml

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

So kommen Sie sicher durch Autobahnbaustellen

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

Was nach diesem Parkunfall passiert, ist unglaublich

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Kommentare