Sauber! Der ActiveHybrid 3

+

Wer sich für Hybridtechnik begeistern kann, der kommt am neuen BMW ActiveHybrid 3 wohl nicht vorbei.

Er ist neben dem neuen 3er Touring und dem 1er Dreitürer der dritte im Bunde, den die Münchner in der vergangenen Woche der internationalen Presse präsentierten. Wer nun bei Hybrid die Nase rümpft, darf sich gerne einmal diese beeindruckenden Zahlen anschauen: Die Systemleistung des Wagen beträgt starke 349 PS. Ein Sechszylinder-Turbobenziner leistet dabei 306 PS, 55 Pferdestärken werden vom E-Motor übernommen. Rein elektrisches Fahren ist bis zu 75 km/h möglich, die reine elektrische Reichweite beträgt bis zu vier Kilometer.

Den Sprint von null auf 100 km/h legt er in beeindruckenden 5,3 Sekunden hin. Im Eco Pro Modus kann der Verbrennungsmotor im Schubbetrieb bei Geschwindigkeiten bis zu 160 km/h abgeschaltet werden – der Fahrer kommt in den Genuss des „Segelns“. Den Saubermann gibt’s für 52.300 Euro.

K.B.

Mehr zum Thema:

Gleitschirmflug oder Spaß am Gas

Mit dem BMW ActiveHybrid 5 zum Golfplatz segeln

Neues Gesicht für den BMW 3er

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Nummernschilder geklaut - Dieb hinterlässt diesen Brief 

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Cooler Picknicker im Test: Der neue Mini Countryman

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

Seat Ateca: Wie schlägt sich der Südländer im Schnee?

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

60 Jahre Radarfalle! Eine ungeliebte Erfolgsgeschichte

Kommentare