Weltpremiere

Der 4er: Neues Coupé von BMW

+
Zahlenspiele von BMW: Die Münchner präsentieren das zukünftige BMW 4er Coupé.

BMW hat eine neue Modellreihe angekündigt, den 4er. Mit dieser Ziffer werden künftig die Coupés und die Cabriolets der Mittelklasse bezeichnet. Bislang gehörten diese zur 3er Reihe

Sie waren auch optisch näher an den entsprechenden Limousinen. Nun geht BMW auch bei diesem Fahrzeug den Weg wie bei den 6er Coupés und Cabrios, die zwischen die 5er und 7er Limousinen geschoben wurden. Der 4er ist breiter als der 3er und hat einen längeren Radstand. Dafür ist er insgesamt weniger hoch. Derzeit handelt es sich noch um ein Konzeptfahrzeug. Doch es gilt als sicher, dass es in kaum veränderter Form – wohl noch im kommenden Jahr – in Serie gehen wird. Absehbar ist nun auch, dass die Neuauflage der kleinen Coupés und Cabrios nicht mehr als 1er, sondern als 2er auf den Markt gebracht werden.

Weltpremiere BMW 4er

Fotostrecke

mp

Mehr zum Thema:

 Alles Öko? Das BMW i3 Concept Coupé

Motortechnik: VW, BMW und Daimler vorn

Mehr zum Thema:

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare