Neuer Plug-in Hybrid

Das ist der BMW 225xe

BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
1 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
2 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
3 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
4 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
5 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
6 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
7 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.
8 von 16
BMW 225xe: Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb Version der BMW 2er Active Tourer Reihe.

Der BMW 2er Active Tourer mit Plug-in-Hybrid- und Allradantrieb heißt BMW 225xe. Der Name klingt zwar kompliziert, doch der Kombi mit 224 PS soll laut den Bayern für Käufer praktisch sein.  

Im BMW 225xe sitzt der 88 PS E-Motor mit 165 Nm Drehmoment an der Hinterachse – und sorgt für den Allradantrieb. Daneben leistet der 1,5-Liter Dreizylinder Turbo 136 PS. 

Mit einer Gesamtleistung von 224 PS (165 kW) beschleunigt der BMW 225xe in 6,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit fährt der Plug-in-Hybrid, laut BMW 202 km/h.

Im Elektro-Modus stromert der BMW 224xe bis zu 41 Kilometer weit. Das Tempo ist dann allerdings auf Tempo 125 begrenzt.

Die Batterie ist unter der Rückbank platziert, der Elektroantrieb versteckt sich unter dem Boden im Kofferraum. 

Geht dem Kombi der Saft aus, lässt sich die Lithium-Ionen-Batterie an jeder Haushaltssteckdose aufladen. Die Ladezeit beträgt drei Stunden und 15 Minuten. 

Der BMW 225xe verbraucht, nach Angaben des Autobauers, kombiniert 2,1 bis 2,0 Liter pro 100 Kilometer – das entspricht einer 46 bis 44 Gramm CO2-Emissionen pro Kilometer.

Der BMW 225xe wird in Leipzig gebaut und ist in Deutschland ab 38.700 Euro zu haben.

ml

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Treckertreffen in Dreeke

Dreeke - Die kleine Ortschaft Dreeke entpuppte sich an Himmelfahrt als Mekka für Oldtimerfreunde.
Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?

Falsch getankt - Was sind die Folgen?