Klein, aber oho! BMW 1er M Coupé

+
Kleinwagen im Tarnkleid: Der 340 PS starke BMW M1 wird derzeit noch getestet, soll aber im Sommer 2011 zu den Händlern kommen.

Noch ist der Wagen als Erlkönig unterwegs. Doch schon im Januar 2011 soll die Sportversion des 1er Coupés der BMW-Tuningtochter M auf der Motorshow in Detroit als Weltpremiere zu sehen sein.

Im Frühsommer 2011 soll der Kleinwagen dann bei den Händlern stehen. Die Preise stehen noch nicht fest, sollen aber bei knapp über 50 000 Euro beginnen. Angetrieben wird das Coupé von einem 3,0 Liter großen Benzindirekteinspritzer mit Doppelturbo. Der Motor leistet 250 kW/340 PS. Exakte Fahrdaten nannte die BMW-Tochter noch nicht. Die M-Entwickler stellten allerdings in Aussicht, dass das Auto in rund fünf Sekunden Tempo 100 erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, kann aber eventuell gegen Aufpreis gesteigert werden.

dpa

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

Carbage Run: Billige Schrottkiste statt teurer Oldtimer

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

ADAC-Kindersitztest: Diese Modelle sind durchgefallen

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Neuer Seat Ibiza: Agil, komfortabel, bezahlbar

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Ferrari 488 GTO: Knackt er die 700-PS-Grenze?

Kommentare