SEMA 2016

Der Berg ruft! Kia Sorento Ski Gondola

Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
1 von 8
Der Berg ruft! Der Kia Sorento Ski Gondola ist das perfekte Fahrzeug für den Winter. Anstehen am Lift sind damit Geschichte. 
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
2 von 8
Gummiketten statt Reifen - damit pflügt sich der Kia Sorento Ski Gondola durch jeden Neuschnee.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
3 von 8
Beim Kia Sorento Ski Gondola öffnen sich „Selbstmördertüren“ - das soll für Skifahrer wohl bequemer sein.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
4 von 8
LED-Lichtbalken an der Front beim Kia Sorento Ski Gondola.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
5 von 8
In der Mittelkonsole ist beim Kia Sorento Ski Gondola ein Tablett untergebracht.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
6 von 8
Platz auf der Rückbank: die schwarzen Ledersitze mit orangen Details beim  Kia Sorento Ski Gondola.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
7 von 8
Im Kofferraum haben auch noch ein paar Skistiefel Platz.
Kia Sorento Ski Gondola Sema 2016
8 von 8
Der Kia Sorento Ski Gondola ist auf der SEMA 2016 zu sehen.

Schnee und Eis sind für den Kia Sorento Ski Gondola kein Problem. Im Gegenteil: Im Winter läuft dieser Kia mit seinen dicken Gummiketten zur Hochform auf.

Der Kia Sorento Ski Gondola ist für Skifahrer und Snowboarder gemacht. LUX Motorwerks hat den Crossover aus Korea dafür in ein Schneemobil verwandelt: Neben den dicken Gummi-Ketten und wasserdichtem Boden haben die Autobauer auch an ein komfortables Ein- und Aussteigen für Wintersportler gedacht. Die B-Säule wurde entfernt, damit sich die hinteren Türen entgegen der Fahrtrichtung öffnen. Das scheint wohl für Skifahrer bequemer zu sein. Auf dem Dach ist natürlich Platz für Ski- und Sport-Equipment. 

Der Kia Sorento Ski Gondola ist auf der weltgrößten Tuning-Messe SEMA 2016 (1. bis 4. November) in Las Vegas zusehen.

Die Idee, ein Auto in einen coolen Pistenbulli zu verwandeln, ist nicht neu: Selbst einen Lamborghini Huracán als Schneemonster gibt es zum Beispiel schon, allerdings nur auf dem Papier. Weiter sind dagegen Schweizer Autotüftler. Sie haben einen VW Amorak zum Schneekönig geadelt und ihm Raupen verpasst. Auch ein Schneemobil von Nissan mit dem Namen Warrior pflügte sich schon geschmeidig durch den Tiefschnee in Kanada. 

Harter Schneekönig! Nissan Rogue Warrior

Nissan Rogue Warrior
Der Nissan Rogue Warrior pflügt sich problemlos durch den Schnee. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Der Nissan Rogue Warrior ist wie ein Pistenbulli mit Ketten ausgestattet. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan
Nissan Rogue Warrior
Nissan Rogue Warrior. © Nissan

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Der Finaltag beim 19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“ übertraf am Freitagabend fast alle Erwartungen. Knapp 600 Zuschauer sahen …
19. Ristedter Fußball-Turnier um den „Württemberg-Cup“

Vierter Termin von „Summer in the City“ in Weyhe

Gutes Wetter, gute Stimmung, gute Besucherzahlen: Auch die vierte Veranstaltung der diesjährigen „Summer in the City“-Reihe war ein voller Erfolg. …
Vierter Termin von „Summer in the City“ in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Fast 400 Euro Strafe für 20 Minuten parken - wegen eines dummen Fehlers

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Schleudersitz und Co.: Jetzt können Sie das Bond-Auto ganz einfach nachbauen

Kommentare